Direkt zum Inhalt

Kategorie: Allgemeines

Kinder gehören auf Demos – Antifaschistische Erziehung

Posted in Allgemeines

Inhaltshinweise: Es geht um Artikel um Kindererziehung, Rassismus und rassistische Gewalt, Polizeigewalt, Nazis und nationalsozialistische Verbrechen, Flucht und geflüchtete Menschen (schreibt mich gerne an, wenn euch Inhaltshinweise fehlen)

Am Sonntag war ich mit zwei meiner drei Kinder auf einer Demo. Es gibt dann immer wieder Menschen, die sagen Kinder hätten auf Demos nichts zu suchen.

Zeitgleich ging am Wochenende der Hashtag #BOohneRechts durch meine Twitter-Bubble. Es geht hier nicht um die BöhsenOnkelz (die gibts nur mit rechts) und auch nicht um Bochum, sondern um Bindungs- und Beziehungsorientierte Elternschaft.

Alles was ich mit einer solchen Elternschaft verbinde, steht ganz klar gegen rechts. Aber tatsächlich gibt es viele die entweder schon rechts sind oder bei der ersten sich bietenden Gelegenheit rechts abbiegen werden, die sich auch unter dem großen Schirm der “Bindungsorientierung” versammeln. 

Kinder und Konsens

Posted in Allgemeines, and Aufklärung

Inhaltshinweise: Im folgenden Blogpost geht es um Grenzen und Grenzüberschreitungen, insbesondere körperliche. Sexualisierte und häusliche Gewalt und Folgen werden am Rand angesprochen. Körperausscheidungen, Mundhygiene und Verkehrssicherheit werden thematisiert. Außerdem geht es auch um Sexismus und Kinderfeindlichkeit.t.

Kürzlich spielte Gnom (5 1/2) mit einem 7jährigen Kind. Genau genommen kämpften die beiden. Und zwar einvernehmlich und mit großer Freude am gegenseitigen Kräftemessen. Nach einer Weile forderte eines der Kinder eine Pause – die sofort gewährt wurde. Danach einigten sich die Kinder, auf Knien weiter zu kämpfen um das Ganze etwas abzumildern. Diese Verhandlungen für das körperliche Spiel funktioniert bei den beiden ganz ohne Einmischung von uns Erwachsenen. Wir saßen nur daneben und haben zugesehen.

Wie aber können wir Kindern vermitteln was Konsens ist?

Kleinkinder richtig bestrafen

Posted in Allgemeines

Dieser Blogpost erschien ursprünglich am 04.01.2017 auf nooborn.wordpress.com.
Da ich den alten Blog stillgelegt habe, findet sich der Text nun hier.


In § 1631 (2) BGB steht “Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.”.

Was also tun, wenn die kleinen Tyrannen mal wieder versuchen uns Eltern zu drangsalieren, ihren Dickkopf durchzusetzen und sich weigern vernünftige, logisch denkende und empathisch handelnde Wesen zu sein?


Verständnishinweis: Der folgende Beitrag ist mit reichlich Ironie versehen.